Navigation

Alles für den „sicheren Genuss am Fluss“

BRANDNER Schiffahrt

Die Sicherheit und Gesundheit der Gäste und Mitarbeiter der BRANDNER Schiffahrt stehen an erster Stelle.

Die Reservierung vorab wird empfohlen. Der spontane Ticketkauf vor Ort findet an allen Stationen im Freien statt. Die Passagiere müssen keinen geschlossenen Raum betreten, und der empfohlene Sicherheitsabstand von mindestens 1 Meter für Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, kann somit gut eingehalten werden.

 

Beim Ticketkauf und Boarding des Schiffes werden die Gäste gebeten, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Dieser kann beim Einnehmen des Platzes abgenommen werden. Bei Bewegung im Innenbereich des Schiffes sollte der Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Auf den beiden Freidecks ist der Abstand von 1 m einzuhalten, ein Mund-Nasen-Schutz muss nicht getragen werden.

 

Die Anzahl der Tische im Bordrestaurant wurde reduziert. Desinfektionsspender sind an mehreren Punkten an Bord positioniert. Die BRANDNER-Crew trägt Mimik-freundliche Gesichtsvisiere und setzt sämtliche Hygienemaßnahmen um, die für die Gastronomie aktuell anzuwenden sind. Die Passagiere der MS Austria sollen sich an Bord gut und sicher fühlen.

 

 

 

Kindermalvorlagen Kindermalvorlagen

KIDS AHOI!

 

Aus Hygienegründen wird die Kinderspielecke an Bord der MS Austria bis auf weiteres nicht zur Verfügung stehen. Daher erhalten unsere kleinsten Fahrgäste spannende Malvorlagen inklusive einer Packung kleiner Stifte, die auch mitnachhause genommen werden können!

 

Viel Freude beim Ausmalen!

 

 


zurück zur Übersicht