Navigation

Anreise & Parken

Stationen Linienschifffahrt

Informieren Sie sich hier über unsere Anlegestationen.

 

Alle Donaustationen sind leicht auffindbar und an den wichtigsten Straßen weisen zahlreiche blau-weiße Hinweistafeln den Weg zur gesuchten Donaustation.  Für unsere Linienschifffahrten nützen wir die Donaustationen Nr. 10, 15, 17, 20 & 24.

 

Informieren Sie sich  hier zu den Stationen der Themen- & Charterfahrten!

 

 

Melk - Altarm, Donaustation Nr. 10

Pionierstraße, A-3390 Melk

 

Am "Tor zur Wachau" thront hoch über der Donau das weltberühmte
barocke
Stift Melk.

 

Diese Donaustation ist vor allem aufgrund der strömungsberuhigten Lage
bestens als Anlegestelle geeignet und somit auch beliebter Winterliegeplatz.

 

Erlebnistipp: Besichtigen Sie während Ihres Aufenthalts in Melk das „Melker UFO“, eine speziell gestaltete Aussichtsplattform, welche Ihnen einen einzigartigen Blick auf das über Ihnen thronende Stift Melk bietet.

Ticketbüro Melk Ticketbüro Melk

Emmersdorf, Donaustation Nr. 38

Donaustraße, A-3644 Emmersdorf

 

Die Donaustation liegt direkt vor dem Ortskern von Emmersdorf.

 

Die Marktgemeinde zählt mittlerweile zu den führenden Urlaubsorten in der Region. Emmersdorf ist bekannt als "Radlerdorf". Abwechslungsreiche Radtouren werden vom "Oberradler" entlang der Donau und durch das Hinterland der Gemeinde geführt.

Spitz, Donaustation Nr. 15

Hauptstraße, A-3620 Spitz

 

Inmitten der Wachau liegt der wohl berühmteste Weinbauort, nämlich Spitz mit seinen herrlichen Weingärten und Heurigen.

 

Eine Weingartenführung mit einer kurzen Rast bei einem der zahlreichen Heurigen sollte man einplanen. Besonders empfehlenswert ist ein Besuch des Schifffahrtsmuseums im Schloss Erlahof.

 

 

Ticketbüro Spitz Ticketbüro Spitz

BUS-PARKPLATZ
Parken nicht erlaubt. Halt für Ein- und Ausstieg bei der Verkaufsstelle möglich.
Ca. 30 kostenlose Busparkplätze beim Hochwasserschutzlager Nähe Freibad (Beschilderung "Freibad" - 3620 Spitz a. d. Donau, Donaulände)

 

Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich beim Parkplatzbetreiber über eventuelle Änderungen!

Weißenkirchen, Donaustation Nr. 17

A-3610 Weißenkirchen

 

Mit den angeschlossenen Winzerdörfern Joching, Wösendorf und St. Michael ist Weißenkirchen Mittelpunkt der weinbautreibenden Wachau.

 

Auch die Veranstaltungen wie das Rieslingfest oder der Weinherbst sind ganz dem Wein gewidmet.

Dürnstein, Donaustation Nr. 20

Donaupromenade, A-3601 Dürnstein

 

Mit der blau-weißen Kirche ist Dürnstein quasi als Wahrzeichen der Wachau bekannt. Geschichtsträchtig ist der Boden hier, wie etwa die Sage um Richard Löwenherz und Sänger Blondel erzählt.

 

Der pittoreske Ort mit seinen zahlreichen Gässschen und Heurigen lädt zum Verweilen ein.

 

 

PARKPLATZ

Parkplatz P1:
900 m zur Anlegestelle Nr. 20 / direkt bei Anlegestelle Nr. 21
Der größere Parkplatz befindet sich ca. 900 m stromabwärts in unmittelbarer Umgebung der Donaustation Nr. 21, beim Kuenringerbad. Dieser Parkplatz ist für PKWs und Busse vorgesehen. (einziger Busparkplatz)

 

Parkplatz P2:
500 m zur Anlegestelle Nr. 20
Östlich vom Straßentunnel, ausschließlich für PKWs.

 

Parkplatz P3:
50 m zur Anlegestelle Nr. 20
Von Krems kommend nach Dürnstein, links vom Straßentunnel. Das Links-Abbiegen von Krems kommend ist hier verboten - Sie müssen bis zur nächsten Kreuzung (ca. 100 m, bei einer Bushaltestelle) vorfahren und wenden!

 

Parkplätze sind gebührenpflichtig; Parkscheine beim jeweiligen Parkautomat erhältlich. Angaben ohne Gewähr.

Krems, Donaustation Nr. 24

Ticketbüro Krems Ticketbüro Krems Schifffahrts-und Welterbezentrum Krems/Stein
Welterbe-Platz 1, A-3500 Krems

alternativ für ältere Navigationsgeräte:
Franz-Zeller-Platz 1, A-3500 Krems

 

Mit der Auszeichnung "Città del Vino" wurde Krems als erste Stadt Österreichs in die Gilde der berühmtesten europäischen Weinstädte aufgenommen.

 

  

  

Ticketbüro Krems Aufgrund der großen Nachfrage an Parkplätzen
im Umfeld der Schiffstation Krems/Stein empfehlen wir Ihnen
die Anreise bis 09:00 Uhr

 

 

 

Parkplatz Schiffstation | Schifffahrts-und Welterbezentrum Krems

Gästen der Linienschifffahrt steht eine Parkreihe mit ausgeschilderten Stellplätzen (donauseitig) exklusiv und kostenfrei zur Verfügung. Für diese erhalten Sie eine Park-Berechtigungskarte am Tag Ihrer Schifffahrt beim BRANDNER Ticketbüro.

 

Alle anderen Stellplätze sind gebührenpflichtig, täglich 8:00 - 18:00 Uhr!

  • Der Parkscheinautomat befindet sich direkt neben dem Kiosk.
  • Die ersten beiden Stunden sind gebührenfrei (Parkuhr verwenden!)
  • Ab der 3. Stunde beträgt die Parkgebühr € 1,00 pro angefangene Stunde.
  • Wir empfehlen die Parkgebühr für die Zeit von 9:30 bis 15:30 Uhr zu entrichten! (Gesamtpreis € 4,00)

 

Markierte und ausgewiesene Busparkflächen stehen für Reisebusse gebührenfrei zur Verfügung.

  

  

Parkplatz Yachthafenstraße / Fußballplatz

 

  • Gebührenpflichtige grüne Zone
  • Montag - Freitag: 8:00 - 18:00 Uhr
  • Samstag: 8:00 - 12:00 Uhr
  • Parkgebühr: Tagesticket € 4,00

 

Parkscheine erhalten Sie beim Parkscheinautomaten vor Ort oder bargeldlos per Handy nach Registrierung unter www.krems.at/parken (eine kleine Vignette muss auf der Windschutzscheibe angebracht werden).

 

 

Empfehlung für Samstage, Sonntage und Feiertage sowie Nachmittagsrundfahrten:

 

Ehemaliges ÖAMTC Areal
(unmittelbar östlich der Shell-Tankstelle; Zu-und Abfahrt über die Steiner Donaulände)

 

  • Gebührenfreies Parken bis zu 3 Stunden (mit Parkuhr)
  • Montag – Freitag: 8:00 – 18:00 Uhr
  • Samstag: 8:00 – 12:00 Uhr