Navigation

Anreise Themen- & Charterfahrten

Donaustationen

Für unsere Charter- und Themenfahrten nützen wir alternative Donaustationen, um den Andrang der Linienfahrten zu entgehen. Bitte informieren Sie sich hier zu den wichtigsten Stationen:

Melk, Donaustation Nr. 8 (Charter) / Melk, Donaustation Nr. 9 (Themenfahrten)

Die Donaustationen Nr 9, 8, 31, 7 und 35 können zu Fuß sicher und bequem von der Bundesstraße bzw. vom Stadtzentrum aus über die Hubbrücke erreicht werden.

 

Diese Brücke wird ausschließlich von Fußgängern und Radfahrern benützt. Busse, Autos und Zulieferdienste zu den Donaustationen Nr 9, 8, 31, 7 und 35 werden über eine eigens errichtete einspurige Ersatzbrücke über den Altarm geführt. Die Zufahrtsstraße befindet sich dort, wo die Linienschifffahrt Wachau von den Donaustationen Nr 10 und Nr 11 abfährt.

Krems, Donaustation Nr. 33, Nr. 23, Nr. 24

Die Donaustation befindet sich direkt vor der historischen Altstadt von Stein.

 

Mit dem neuen Schifffahrts- & Welterbezentrum ist Krems seit Juni 2011 um eine Attraktion reicher.Tritt man durch das spektakuläre Tor zur Wachau, findet man neben den Büros der Linienschifffahrtsunternehmen auch eine Infostelle zur Region.

Wien-Nussdorf, Donaustation Nr. 29

Als "Heurigen-Gegend" bekannt stellt Nußdorf einen Ruhepol der pulsierenden Stadt Wien dar.

 

In Nußdorf haben sich auch zahlreiche Nobel-Heurige, die von der Donaustation zu Fuß erreicht werden können, angesiedelt. Mit dem "Vienna Heurigen Express", einem Bummelzug, geht es von einem Heurigen zum nächsten vorbei an malerischen Weinbauorten, dem romantischen Wienerwald sowie eleganten Villen.