Navigation

Humorvolles „get-together“ an Bord der ms austria princess

Eröffnung der 29. YBBSIADE

Das größte Kabarett- und Kulturfestival Österreichs, die YBBSIADE fand am vergangenen Wochenende bereits zum 29. Mal seinen fulminanten Auftakt. Bis Ende April ist Ybbs an der Donau nun Zentrum des Humors. Conchita, eine der stimmgewaltigsten Persönlichkeiten der österreichischen Musikszene eröffnet das zweiwöchige Event.

 

Am Samstag, dem 1. April lud der Bürgermeister der Stadtgemeinde Ybbs, Alois Schroll zum „get-together“ an Bord der ms austria princess der BRANDNER Schiffahrt. Die Eigentümerfamilie Mag. Barbara Brandner und Dipl.-Ing. Wolfram Mosser-Brandner begrüßten die zahlreichen Ehrengäste wie Ybbsiade-Intendant Joesi Prokopetz, Justizminister Dr. Wolfgang Brandstetter, Wirtschaftslandesrätin Dr. Petra Bohuslav, Bürgermeister Alois Schroll, Anita Fürstin von Hohenberg, AK-Präsident Markus Wieser, Vizebürgermeisterin Ulrike Königsberger-Ludwig, Ex-Staatssekretärin Christa Kranzl, Herta Mikesch und viele weitere Gäste an Bord.

 

Bei strahlendem Sonnenschein, blauem Himmel, wohltuenden 23°C und herrlichem Fingerfood, konnte man sich vor der Kulisse der Ybbser Stadthalle bei ausgelassener Stimmung am Sonnendeck des stolzen weißen Schiffes bestens auf den bevorstehenden Auftakt einstimmen.


zurück zur Übersicht